Der LAufpass ist neu, anders. Für dich und deine Ideen einer besseren Gesellschaft.

Aber vor allem, ein Platz zum Austausch.
Du hast Erfahrungen mit Diskriminierungen, sozialen Drucksituationen oder gesellschaftlichen Tabus gemacht? Du findest gerade deine Perspektive auf gesellschaftlichem Engagement oder bist einfach nur interessiert, nicht den Anschluss im gesellschaftlichen Wandel zu verlieren?

Willkommen beim LAufpass – das Awarenessressort! Ein Projekt des La-Uni Campusmagazins welches Plattform und Magazin zugleich sein möchte und sich im Zyklus der Druckausgaben der La-Uni mit gesellschaftlichen Tabuthemen befasst.

Zum einen steht dir dafür die Website als Plattform zur Verfügung, auf der ein ungehemmter, fundierter und offener Austausch stattfinden kann. Weg von Nischendiskussionen, hin zu einer Kommunikation auf Augenhöhe. Ob du nun Erfahrungen gemacht hast, über die du reden, schreiben oder philosophieren möchtest, ob du gerne dein Wissen aus langjährigen Aktivismus Zeiten teilen möchtest oder gerne einfach nur mehr lernen willst über genderneutrale Sprache und was Mikroaggressionen sind.
Zum anderen gibt es inhaltliche Impulse in Form von regelmäßigen Themenreihen ~ den sogenannten Laufpässen, mit Leitfragen und Fach- und Campusstimmen zu Themen wie Körper, Sexualität, Ängsten, Diskriminierung und vielen mehr, wo du gerne auch deine eigene Perspektive zu beitragen kannst.

.

Wir haben genug von Klischees, Stereotypen und Konventionen! Wir machen Schluss! Gemeinsam geben wir Tabus, Vorurteilen und Sorgen den Laufpass!

.
Nimm gerne die Anregungen aus den Statements mit zu #EurenStimmen oder ins #Kopfchaos und sinnier, diskutier oder inspirier dich dort.  Schreib uns gerne auch dort, wenn du besonderes Interesse an bestimmten Themen oder Meinungsträger:innen hast.

.
Trau dich und schau vorbei! Mach dich vertraut mit uns und der Community und teile deine Perspektive auf die Welt!
Wir sind erst seit kurzem dabei und freuen uns daher umso mehr über deinen Input, deine Ideen und deine Mitgestaltung! Sei von Anfang an Teil an Veränderung und Schulterschluss!

.



Du hast Fragen, Anregungen oder möchtest gerne einen Beitrag einreichen? Schreib uns gerne eine E-Mail an Chefredaktion@la-uni.org, wir freuen uns auf dich!