Sorgen

Sorgen kannte Heidegger schon: Ein Pottpourri zum Thema „Sorgen“

 „Die Zahl der Terminberatungen des Kölner Studierendenwerks – ausführliche Beratung mit Dokumentation – nahm in den vergangenen fünf Jahren um rund 40 Prozent zu. Gleichzeitig stieg die Zahl der Kurzzeitberatungen in den vergangenen vier Jahren um rund 20 Prozent an. Die Online-Sozialberatungen haben sich seit 2014 vervierfacht.“ https://rp-online.de/panorama/wissen/bildung/wenn-studenten-sorgen-plagen_aid-22693507 Fazit: Studierende haben Sorgen. In Coronazeiten in …

Sorgen

Nachtrag: Was Du tun kannst gegen Stress und Sorgen

1. Eigene Grenzen Kennen und Wahrnehmen,Mit sich selbst in Kontakt kommen und Signale des Körpers nachspüren.Wenn es dir nicht gut geht, lieber einmal mehr einen Termin absagen,als langfristig regelmäßig eigene Grenzen zu überschreiten und krank zu werden! 2. Gesetzte Ruhepausen, Ruhetage mit dir alleineGesetzte Spatage, Selfcareeinheiten, Urlaub, Wegfahren,  genug Schlaf, feste MahlzeitenNicht beim Essen und …